top of page
Biruta Studer über mich

Von der unglücklichen, überforderten,

zur selbstbewussten, reifen Mama

Kennst du das, du hast von Aussen betrachtet ein wunderbares Leben, aber von Innen fühlt es sich überhaupt nicht so an?
Vor ein paar Jahren ging es mir genau so. Ich war mit meinem wunderbaren Mann verheiratet, hatte zwei wundervolle Kinder und eine eigene Psychotherapiepraxis. Aber ich war unglücklich, litt unter massiven Ängsten und war ständig wütend, auch wenn ich eigentlich alles hatte, was ich mir je erträumt hatte.

Ich war überfordert mit meinem Mama-Alltag und hielt die starken Emotionen meiner zwei Kinder kaum aus. Ich gab meinem Mann, meinen Kindern, meiner Vergangenheit und meinem Stress die Schuld an meiner Misere. 
Die meiste Zeit suhlte ich mich geradewegs in meiner Opferrolle. Ich arme Biruta, mit diesen anstrengenden Kindern, ohne grosse Unterstützung von meinem Mann. Ich verlor immer mehr von meiner Kraft und wäre jeden Tag am liebsten davongelaufen. Hauptsache raus aus diesem Leben.

Bis ich erkannte, dass ich das Problem war. Ich hatte mir dieses Leben kreiert und der Schlüssel zum Glück lag nicht darin, dass mein Mann mich mehr unterstützte, meine Vergangenheit anders gelaufen wäre oder meine Kinder weniger anstrengend waren, sondern darin, dass ich lernte, meine Kraft zurückzuholen. Dass ich lernte, aktiv meine Gefühle anzunehmen, meine Situation anzunehmen und aufhörte gegen mich und meine Liebsten zu kämpfen.

Raus aus der Opferrolle, rein in meine Kraft.

Ich hatte bis dahin nur danach gelebt, anderen zu gefallen und mich total selber vernachlässigt. Für mich einzustehen, mich selber anzunehmen, mich selber zu lieben war für mich kaum möglich.
2020, während dem ersten Lockdown hier in der Schweiz bin ich in ein riesiges Loch gefallen und an meinem absoluten Tiefpunkt angekommen. Es fühlte sich so an, als ob die Welt, wie ich sie kannte, über mir einstürzen würde. Aus dem Loch kam ich mit Hilfe von Lola Jones und ihrem spirituellen Weg "Divineopenings™" wieder raus. Divineopenings™ hat mir geholfen, mich dafür zu öffnen, mich selber lieben zu lernen. Mich selber in den Mittelpunkt zu stellen. Mich selber nicht mehr als Opfer meines Lebens, sondern als Schöpferin zu sehen. 

Und weisst du was?

Umso besser es mir geht, umso mehr strahlen die Augen meiner Kinder! Umso sanfter ich mit mir selber und meinen Gefühlen werde, umso sanfter werde ich mit meinen Kindern und umso mehr halte ich ihre Gefühle aus, die sie, wie das alle Kinder tun, laut und ohne wenn und aber ausleben. 

Ich hatte mein Leben lang so viele schwere Gefühle (Ängste, Überforderung, Hilflosigkeit) mit mir rumgeschleppt, von Generationen an mich vererbt, über andere Dimensionen mitgenommen und lernte, sie anzunehmen, zu bewegen und loszulassen.
Heute bin ich angstfrei, selbstbewusst, authentisch und in meiner ganzen Kraft.
Und wenn Kontraste (Probleme) in meinem Leben auftauchen, dann nehme ich sie an, fühle die Gefühle, lasse die Geschichten, Gedanken los und surfe den Kontrast, bis er vorbei ist.
Ich gehe dickköpfig positiv durch mein Leben und mein Ziel ist es zu jeder Zeit, so schnell wie möglich meine Schwingung wieder anzuheben. Für mich, für meine Kinder, für unsere glückliche Familie.
Es geht mir heute so gut wie noch nie und ich liebe es zu Lachen und ganz schnell fliessen bei mir dabei die Tränen vor Glück. Wenn du mit mir arbeitest verspreche ich dir, dass es immer wieder Momente geben wird in denen wir gemeinsam so richtig von Herzen lachen werden.

Flieder_waves_print_rgb.jpg

WOHER ICH KOMME

WAS ICH LESE

MEIN GRÖSSTES ABENTEUER

MEINE TEE-BESTELLUNG

Bern

2 Jahre in Neuseeland zu leben

Confessions of a 40 something f* up

Matcha Latte

Biruta-65.jpg

Meine Mission

Als ich rein psychotherapeutisch gearbeitet habe, war ich oft ausgelaugt und frustriert, weil es sich in der Regel so anfühlte, dass ich bei meinen Klient*innen nie an die Wurzel ihrer Probleme kam. Dementsprechend waren die Verbesserungen, die sie erlebten gering, bis kaum spürbar.

 

Dank Divineopenings™ und meiner Ausbildung in geistigem heilen habe ich gelernt energetisch zu arbeiten, kann auf meine eigenen spirituellen Erfahrungen zurückgreifen und kann bei meiner Arbeit endlich in die Tiefe gehen, kann wirklich helfen und dir helfen, die Probleme dort aufzulösen, wo der Samen dafür gepflanzt wurde.

Die Veränderungen meiner Klientinnen sind grandios. Schon nach der ersten Sitzung kriege ich die Rückmeldung, wie viel besser, wie viel leichter sie sich fühlen.

Die Kombination aus psychotherapeutischen und spirituellen Techniken ist es, die meine Mentorings so kraftvoll machen, da sie deine Probleme nicht nur oberflächlich, sondern in der Tiefe behandeln und dir helfen, dein Leben und somit auch das Leben deiner Kinder, langfristig positiv zu transformieren.

Ich liebe es sehr, Mamas auf ihrem Weg zu begleiten, ein glückliches, erfülltes Leben zu führen, weil ich zu 100% die Erfahrung gemacht habe, dass mein Glücklichsein in den wunderbarsten Farben auf meine Familie ausstrahlt und alle, vor allem meine Kinder, davon profitieren, dass es mir als Frau und Mama endlich so richtig gut geht.

Meine Vision ist es, Mamas zu helfen, ihre Kinder liebevoller und voller Verständnis zu erziehen, damit diese zu strahlenden, glücklichen Erwachsenen werden, die ihre Kinder liebevoll erziehen und diese Kinder wieder ihre Kinder.

Stell dir eine Welt vor, in der es nur so von glücklichen Kindern und Erwachsenen wimmelt. Wieviel mehr die Welt dann Strahlen wird.

Meine Lieblingsdinge

Meer

Sonnenuntergang
Natur genießen
Lesen
Zu Hause tanzen

Wandern

Lesen

Tanzen

Waves_edited.jpg

Blog

Mentoring

  • Du bist überfordert im Mama-Alltag, weisst überhaupt nicht mehr, wo dir der Kopf steht?

 

  • ​Du bist ständig genervt und am Nörgeln, schreist deine Kinder mehr an als dir lieb ist und in deiner Partnerschaft könnte es auch besser laufen?

 

  • Du bist ständig ausgelaugt und erschöpft, Abends fällst du todmüde in dein Bett und hast das Gefühl, null Zeit für dich gehabt zu haben?

 

  • Du hast das Gefühl, die ganze Familienorganisation liegt nur bei dir und du leidest ständig unter mental overload?

 

  • Oder hast du Ängste, schon dein ganzes Leben lang und weisst gar nicht genau, woher sie kommen aber siehst, dass es Ängste sind, die schon über Generationen in deiner Familie vorkommen?

 

  • Vielleicht hast du auch das Gefühl, in deinem Mama-Leben festzustecken und wünschst dir insgeheim einfach auszubrechen?

 

  • Oder hast du körperliche Beschwerden, die durch schulärztliche Hilfe nicht besser werden?


Biruta über mich

Genau dabei und noch vielen weiteren Themen rund ums Frau- und Mama-Sein kann ich dir helfen.In
meinen 1:1 Mentorings gehen wir individuell auf deine Probleme und Bedürfnisse ein und bewegen genau die Energie, die dir grad im Weg steht.Ich verspreche dir, nach schon einer Sitzung wirst du dich deutlich leichter und hoffnungsvoller fühlen.

Biruta Studer Aus- und Weiterbildungen
5 (2)_edited.png
1 (2)_edited.png
2 (2).png
Biruta Studer über mich
1.png

Aus- & Weiterbildung

03/23 Kinderyogaausbildung  Mirjams Yogaheart
02/23-03/23 Healing Course Divine Openings™ USA
11/2021-heute Divine Openings™ Guide Programm Divine Openings™ USA
10/2021-08/2022 Erweitertes Chakradance facilitator Training Chakradance™ Australia
04/2021-07/2021 Chakradance facilitator Training Chakradance Australia
02/2021-04/2021 Inamojo wellbeing for children facilitator Training Inamojo Australia
01/2020-12/2021 Geistiges heilen lernen Mein Herzensklang Rüfenacht
04/2009 – 09/2013 Master of Advanced Studies in Cognitive-Behavioral and Interpersonal Psychotherapy Klaus-Grawe-Institut Zürich 
10/2009 – 12/2010 DBT Kompaktkurse 1-3 AWP Freiburg i.B. AWP Zürich 
10/2009 Einführung in die Schematherapie Clienia Schlössli AG Oetwil am See 
02/2009 Motivierende Gesprächsführung (Motivational Interviewing, MI) Clienia Schlössli AG Oetwil am See 
10/2008 - 07/2009 Hypnotherapieausbildung Universität Konstanz 
09/2008 Einführungsworkshop IBP (Integrative Body Psychotherapy) IBP-Institut Winterthur
10/2005 - 06/2006 Training Emotionaler Kompetenzen (TEK) Universität Bern 
10/2002 - 03/2008 lic. phil. Psychologin Universität Bern

bottom of page